Herzlich willkommen

Portraitfoto Fr. Gärtner

 

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Schulhomepage.

Hier erfahren Sie alles Wichtige über den Schulalltag an der Wilhelm-Hauff-Schule Heilbronn.

 

C. Gärtner (Schulleiterin)

 


Unsere Schule stellt sich vor

Aufgrund der Corona-Pandemie kann der "Tag der offenen Tür" für unsere kommenden 5. Klässler leider nicht statt finden.

Deshalb stellen wir dieses Jahr unsere Schule in einem Video vor.


Für alle Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Mail (info@whs-hn.de) zur Verfügung.

Bitte nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und das gemeinsame Gespräch.

 

Die Schulleitung


Anmeldung Klasse 5

Liebe Eltern, liebe zukünftige Fünftklässler,

in diesem Schuljahr findet die Anmeldung an unserer Schule an den Tagen Mittwoch, 9.3.22 und Donnerstag, 10.3.2022 statt.

Aufgrund der derzeitigen Pandemielage gibt es für Sie folgende Möglichkeiten der Anmeldung:

Anmeldeformulare über die Homepage herunterladen, ausfüllen, ausdrucken und in den Schulbriefkasten (Auerbachstraße) werfen

ODER

an den Anmeldetagen vor Ort (Hausmeisterzimmer, Auerbachstraße) Anmeldeformulare ausfüllen und in die vorbereitete Box werfen (von 8.00 Uhr-17.00 Uhr)

ODER

telefonische Anmeldung an den Anmeldetagen unter 07131-562425 in der Zeit von: 8.00-12.20 Uhr

Für die Anmeldung werden benötigt:

  • Anmeldebogen
  • Kopie des Identitätsnachweises des Kindes (Kinderausweis, Geburtsurkunde)
  • ggf. Sorgerechtsnachweis
  • Bögen 3 und 4 der Grundschulempfehlung
  • Bescheinigung zum Masernschutz / Kopie Impfpass - Deckblatt und Seite der Masernimpfung)
  • Formulare Fahrkarte (bei Bedarf bitte beim Sekretariat abholen)
  • Note in Sport wegen Sportzug (Formular 05)

Sollten Sie Fragen zur Schulanmeldung haben, stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Download
01 Schulanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 242.2 KB

Download
03 Einwilligung - Daten - Fotos - Videos
Adobe Acrobat Dokument 438.6 KB

Download
05 Anmeldung Sportzug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.9 KB

Download
07 Anmeldung Mensaessen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 221.3 KB
Download
02 Infektionsschutzgesetz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.2 KB

Download
04 Religionsunterricht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.1 KB

Download
06 Einwilligung in die Teilnahme an Vide
Adobe Acrobat Dokument 135.9 KB


Anmeldung Klasse 1

Leider ist aufgrund der derzeitigen Situation eine reguläre Anmeldung vor Ort nicht möglich. Daher bitten wir Sie, uns folgende Unterlagen in einem Umschlag bis spätestens Freitag, 11. Februar 2022 in den Briefkasten unserer Schule (Auerbachstraße) zu werfen.

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Anmeldebogen
  • Nachweis über ausreichenden Masernschutz (Kopie des Impfausweises oder schriftl. Bestätigung des Arztes über Immunität)
  • Kopie des Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • Gesundheitsamtsuntersuchung zur Einschulung Ihres Kindes
  • Anmeldeformular zum Ganztag / Halbtag 

Geben Sie diese Unterlagen auf jeden Fall zurück, auch falls Sie Ihr Kind zurückstellen oder in eine andere Schule umschulen wollen. In diesen Fällen nehmen Sie bitte telefonisch oder per Email Kontakt mit uns auf, um einen persönlichen Termin zu vereinbaren. 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Fragen gerne telefonisch zur Verfügung.

Wir freuen uns sehr, Sie bald in unserer Schulgemeinschaft begrüßen zu können.

Die Schulleitung der WHS

Download
01 Schulanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 242.2 KB

Download
03 Einwilligung - Daten - Fotos - Videos
Adobe Acrobat Dokument 438.6 KB

Download
06 Einwilligung in die Teilnahme an Vide
Adobe Acrobat Dokument 135.9 KB

Download
Anmeldung Ganztag - Halbtag22-23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.7 KB
Download
02 Infektionsschutzgesetz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.2 KB

Download
04 Religionsunterricht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.1 KB

Download
Onlineanmeldung_Mensaessen_GS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 221.2 KB

Download
Ganztagsschule_Anmeldung_GS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.7 KB


Aktuelle Termine


Formular Entschuldigung für Fernbleiben vom Unterricht

Download
Formular herunterladen, ausfüllen und dem Klassenlehrer / der Klassenlehrerin vorlegen.
Entschuldigung_WHS_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.3 KB

Impfaktion am 20.12.21

Am Montag, 20.12.2021 von 11 bis 17 Uhr kommt der Impfvan der Stadt Heilbronn an unsere Schule. Die Impfung findet in der Turnhalle statt. Der Zugang zur Turnhalle ist über die Charlottenstraße. Geimpft wird mit den Impfstoffen von BionTech und Moderna. Es können sowohl Erst-, als auch Zweit-und Boosterimpfungen durchgeführt werden.


Das Impfangebot gilt für Eltern, Schüler- und Lehrerschaft und ebenso für alle schulfremden Personen. Sie benötigen Ihr Impfbuch, Ihren Personalausweis, das Aufklärungsmerkblatt und die Anamneseeinwilligung. Jugendliche ab 16 können selbstständig zum Impfen gehen. Kinder zwischen 12 und 15 Jahre benötigen einen Elternteil, der sie begleitet.

 

Download
Anhang Elternbrief Impfen Anamnese Einwi
Adobe Acrobat Dokument 866.4 KB
Download
Aufklaerungsbogen-de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.3 KB

Geschenke für die SLK Kinder- und Jugendklinik

Verschiedene Klassen der Grund- und Werkrealschule bastelten in den letzten Wochen kleine Geschenke für die Patientinnen und Patienten der Kinder- und Jugendklinik. So konnte unsere Kollegin Frau Del Genio am 16.12.2021 zwei große Kisten gefüllt mit Weihnachtsbriefen, Weihnachtskarten, Sternen, Lesezeichen, Traumfängern, Schneemännern, Kreiseln und Überraschungsboxen an die Klinikleitung übergeben.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Aktion den Kindern und Jugendlichen ein Strahlen ins Gesicht zaubern können!

 


Informationen des Kultusministeriums zu Quarantäneregelungen

Da vermehrt Fragen zu Quarantäneregelungen für Schülerinnen und Schüler an das Kultusministerium herangetragen worden sind, wurden die  wichtigsten Punkte hierzu in einer Übersicht zusammengestellt. Diese können Sie hier gerne herunterladen.

 

Nähere Informationen rund um das Thema Corona und Schule finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums.

Download
Und was passiert jetzt - Quarantäne(0).p
Adobe Acrobat Dokument 24.7 KB

Die Informationen wurden um das Thema Impfen erweitert. Hier finden Sie die Infos rund um Quarantäne und Impfen.

Download
Und was passiert jetzt NEU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.2 KB

Interview der HSt mit Herrn Kumfert

Am 27.10.2021 erschien in der Heilbronner Stimme ein Artikel über die Bildungsorganisation Teach First. Für diese Organisation ist Herr Kumfert seit September 2019 an unserer Schule im Werkrealschulbereich tätig. In einem Interview schildert er seine Erfahrungen mit den Schülerinnen und Schülern.

Der Artikel kann hier als pdf heruntergeladen werden.

Download
27102021_stimme.de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.4 KB

Werkstatttage bei der IHK

Die neunten Klassen waren vom 24. bis zum 28. Oktober in den Böllinger Höfen bei der IHK zu den Werkstatttagen zu Gast. In dieser Woche haben wir dort die Arbeitsfelder im Handwerk besser kennen gelernt, auch, da durch Corona keine Schulpraktika in Klasse 8 möglich waren.

Dort haben wir ein Radio aus Holz gebaut und dafür auch die Elektronik gelötet. Außerdem haben wir Visitenkarten gestaltet, eine Rose aus Kupferblech hergestellt und den Eignungstest der IHK geschrieben.

Einige von uns konnten durch diesen Einblick herausfinden, ob sie später einmal im Handwerk arbeiten möchten. Wir bedanken uns für die interessante und abwechslungsreiche Woche!

Leon Kuru (9a)


Jury – Trickfilmfestival

Am 26. Oktober sind wir mit Herrn Kumfert zum Internationalen Trickfilmfestival (itfs) nach Stuttgart gefahren, wo wir an einer Filmjury teilgenommen haben. Dort haben wir viel Neues über die Produktion von Trickfilmen gelernt. Aus sechs Vorschlägen für Kurzfilme zum Thema Kinderarmut haben wir einen Sieger ausgewählt, der nächstes Jahr beim Festival auf dem Schlossplatz in Stuttgart und im Kino veröffentlicht wird.

Beim Meeting waren noch zwei Frauen von der Caritas, ein Mann vom Sozialministerium und ein Mann vom itfs. Zusammen haben wir besprochen, welcher Trickfilm am besten die Kinderarmut beschreibt. Wir haben auch zusammen Pizza gegessen und einige Fotos geschossen. Im Januar treffen wir uns nochmal zur Filmabnahme und gehen im Mai zur Premierenfeier auf dem Festival.

 

Wir wollten dabei sein, weil wir uns sehr für das Thema Schauspiel, Produktion, Zeichnung interessieren. Toll an dem Ganzen fanden wir, dass das itfs auch Jugendliche mit in die Jury genommen hat und unsere Meinung für die Filmförderung wichtig war. Es war auch schön, solche Dinge einmal von der anderen Seite zu sehen und wir sind sehr dankbar, dass wir dabei sein durften!

Damla Kerse und Luca Münz (beide 9a)


Wertedialog mit German Dream an der Wilhelm-Hauff-Schule

Am 18. Oktober 2021 hatten die neunten Klassen Besuch von German Dream. Uns haben von der Organisation Minos und Rajesh Bose als Wertebotschafter besucht.

Wir haben uns über die allgemeinen Werte besprochen und welche davon für uns besonders wichtig sind und uns etwas bedeuten.

Schließlich fing der Rajesh an über sein Leben zu erzählen, da er Kind von indischen Migranten war, konnte er gewiss am Anfang noch kein Deutsch und kannte sich mit dem Kultur in Europa gar nicht aus. Er erzählte davon das er damals auch oft Schwierigkeiten in der Schule hatte und bestand gerade mal so die Klassen und verließ dann die Schule mit einem Realschulabschluss/Mittlere Reife. Nach vielen Erfahrungen, unter anderem im Zivildienst, wurde er mit auf dem zweiten Bildungsweg erfolgreich als Unternehmensberater. Während Rajesh davon erzählte fielen uns viele Werte auf, welche währenddessen für ihn wichtig waren. So wurde uns klar wie wichtig doch einige Werte für uns sind.

Wir konnten schlussendlich noch einiges dazu lernen und konnten uns sehr gut über dieses Thema unterhalten und austauschen. Wir bedanken uns nochmal sehr herzlich für die spannende Erfahrung bei German Dream!

Sulaf Amin (9a)


Ausflug zur Schafherde


Kinder und Jugendliche brauchen Sie - Unterstützungskräfte für das Förder-programm „Lernen mit Rückenwind“ gesucht!

Kinder und Jugendliche sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie in besonderer Weise betroffen. Um den entstandenen Auswirkungen rasch entgegenzuwirken, sollen die betroffenen Schülerinnen und Schüler bestmöglich unterstützt und gefördert werden.
Baden-Württemberg startet dazu im Rahmen des Bund-Länder Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ zu Beginn des Schuljahres 2021/2022 das auf zwei Jahre angelegte Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“.
Dazu brauchen wir Sie: Studierende, Pensionäre, ausgebildete Lehrkräfte, Personen mit pädagogischer Vorbildung. Auch Kooperationspartner, d. h. Institutionen und Organisationen wie bspw. Nachhilfeinstitute sprechen wir hiermit an. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Mitwirken bei dieser so wichtigen Aufgabe.


Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.lernen-mit-rueckenwind.de.
Hier gelangen Sie auch zum Registrierungsportal, dem „virtuellen Marktplatz“.
Sollten Sie ganz gezielt unsere Schule unterstützen wollen, ist es möglich, dies bei der Registrierung anzugeben.
Es ist aber auch möglich, dass Sie sich direkt im Sekretariat der Schule melden.


Melden Sie sich gerne - wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!
Mit freundlichen Grüßen
C. Gärtner, Rektorin


Elternbrief zum Schuljahresbeginn 2021/22

Liebe Eltern,

am Montag startet das neue Schuljahr. In dem Elternbrief, den Sie hier herunterladen können, finden Sie die wichtigsten Informationen, die den Schulbetrieb betreffen.

Erster Schultag ist für die Klassen 2-4 und 6-10 am Montag, 13.9.2021. Die Schülerinnen und Schüler treffen sich um 7.50 Uhr mit ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern an den Sammelplätzen auf dem Schulhof (Grundschule) und Sportplatz (Werkrealschule). Wer geimpft oder genesen (in den letzten 6 Monaten) ist, bringt bitte einen entsprechenden Nachweis mit.

Die neuen 5. Klassen starten am Dienstag, 14.9.2021

Unsere Erstklässler werden am Freitag, 17.9.2021 eingeschult.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

Wir freuen uns auf ein spannendes neues Schuljahr!

Die Schulleitung

 

Download
EB Schuljahresbeginn 202122.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.8 KB

Für große und kleine Krisen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
wir sind weiterhin für Sie und Euch da!


Schulsozialarbeit, Frau Theile
07131 / 56-4154

 

Erreichbar

Montag bis Mittwoch von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

und Freitag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr

 


Sprechstunde an der Schule, Frau Birkert

Erreichbar unter 07131 / 56-3894

von Dienstag bis Freitag

Sprechzeiten an der Schule: Mittwoch und Freitag vormittags

 


Lecker und fit – wir machen mit !

Mit dem EU-Schulprogramm erhalten unsere Schüler und Schülerinnen der Grundschule wöchentlich eine Extraportion Obst. Beliefert und gesponsert werden wir von Wein- und Obstbau Hermann Dierolf aus Gellmersbach.
Durch das gemeinsame Essen und Genießen sollen die Kinder Spaß an gesunder Ernährung bekommen.

 

Logo EU Schulprogramm Obst


So finden Sie uns

Wilhelm-Hauff-Schule

Charlottenstr. 62

74074 Heilbronn

Email: info@whs-hn.de

Telefon: 07131 - 56 24 25

Fax: 07131 - 56 36 58

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Zertifikate / Partner

Zertifikat Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt
EU Schulprogramm Obst Grundschule
Zertifikat Werkrealschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt
Malteser Jugend