Leitbild der Wilhelm-Hauff-Schule

Die WHS steht für

 

Wissenserwerb


Wir sind eine Schule, die unsere Schülerinnen und Schüler individuell stärkt und fördert, um sie zu lebenslangem Lernen zu befähigen. Deshalb legen wir Wert auf:

 

  • ein positives Lernklima
  • eigenverantwortliches Lernen
  • regelmäßige Lernstandsdiagnosen
  • individuelle Förderpläne
  • Wahrnehmung und Nutzung der persönlichen Stärken
  • Methodenkompetenz

Die Qualität unserer Unterrichtsarbeit sichern wir durch kooperative Zusammenarbeit im Kollegium und regelmäßige Fortbildungen.

 

Die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler unterstützen aktiv die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Schule, indem sie Interesse am Bildungsprozess ihrer Kinder zeigen und sich am Schulleben beteiligen.

Handlungsorientierung


Wir sind eine offene Schule, in der wir mit den Eltern und außerschulischen Partnern kooperieren.

 

Unsere gelebte Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zwischen allen am Schulleben Beteiligten umfasst innerschulische und außerschulische Bereiche. Dadurch fördern wir lernen mit Kopf, Herz und Hand.

 

Wir verwirklichen unseren Erziehungs- und Bildungsauftrag durch unser „Mehr“ an Sport, vielfältige Arbeitsgemeinschaften und besonders intensive Hinführung ins Berufsleben.

Sozialkompetenz


Wir leben in einer großen schulischen Gemeinschaft, in der wir uns alle wohlfühlen wollen. Deshalb legen wir in unserem Miteinander Wert auf:

 

  • Pünktlichkeit
  • Höflichkeit
  • Sorgfalt
  • Einhaltung von Regeln
  • Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit

Diese Ziele verfolgen wir durch unseren Erziehungsauftrag in gemeinsamer Verantwortung mit dem Elternhaus.

 

Wir gehen respektvoll miteinander um und übernehmen Verantwortung für uns und andere.